Die Quellen des Llobregat – Gemeinde Castellar de n’Hug

(ry) – Barcelona.

Wenige kennen den Llobregat, der Teile Barcelonas mit Trinkwasser speist, denn er versteckt sich in seiner Reise durch flache Gebiete hinter einem dicken Schilfgürtel. Der Llobregat nährt mit seinem Wasser Landwirtschaft und Industrie im katalanischen Kernland. Oft färbt sich das Wasser nach starkem Regen rotbraun, weswegen ihn die Römer ‘Rubricatus’ nannten.

Aber der Llobregat ist nicht immer so ruhig, wie er vorgibt. Reist man flussaufwärts, vielleicht entlang einer der lauschigen Wanderwege, so erreicht man seine sagenumwobene Quelle in den Pyrenäen – ‘Les Fonts del Llobregat’. Besonders beeindruckend ist das Naturschauspiel nach der Schneeschmelze, wenn das Wasser tosend aus dem Berg quillt.